Digital Audio Workstation Tracks

sind in Gruppen zusammengefaste Einzelspuren aus unseren Logic Songs™ HD.

Dieses Video zeigt die Vorgehensweise beim Import in eine DAW (hier Logic Pro X). Die Spuren können natürlich in beliebige DAW importiert werden (ProTools, Cubase, Nuendo, GarageBand, Studio 1, Reaper etc.). Direkt nach Entpacken der Download-Datei werden die Spuren einfach in das Arrangement hineingezogen und sind abspielbereit. Sie können in Ihrer DAW den Song nach eigenen Vorstellungen komplett neu abmischen. In diesem Beispiel wurden folgende Gruppierungen der ursprünglichen Einzelspuren vorgenommen:

Bass  bass.mp3
Schlagzeug  drums.mp3
Gitarren 1  guitars 1.mp3
Gitarren 2  guitars 2.mp3
Sonstiges  other.mp3
Flächen  pads.mp3
Klavier  piano.mp3

Abhängig vom Song werden unterschiedliche, sinnvolle Gruppierungen vorgenommen. Somit können die Instrumentalisten das eigene Instrument stummschalten (der Bassist den Bass, der Gitarrist die Gitarren, der Drummer die Drums etc.) und somit ein individuelles Playback erstellen.